Kontakt
www.tage-der-poesie.de
www.aachener-zeitung.de vom 12.05.2006
«Tage der Poesie» im Alten Rathaus

Würselen. Zum fünften Mal öffnet das Alte Rathaus in Würselen seine Pforten für die «Tage der Poesie».
In vier Veranstaltungen präsentiert das Programm Literatur vom Feinsten.
Zum Auftakt gibt es heute um 20 Uhr Lyrik von und mit Andreas Altmann & Hartwig Mauritz:
«Das langsame Ende des Schnees» und «Echogramme».

Der Literaturkurs des Gymnasiums Würselen bestreitet den Abend am Mittwoch, 17. Mai, 20 Uhr. Titel:
«Wehe es regnet Rehe oder: Poesie macht Schule». Musikalische Begleitung: Ludger Singer. Hans
Weßlowski liest am Mittwoch, 7. Juni, 20 Uhr: «Die Diva in Schwarz».

Norbert Scheuer liest am Freitag, 9. Juni, 20 Uhr: «Kall, Eifel: Vom Fittichwehr zum Graureiher».
Musikalische Begleitung: Harald Claßen. Karten jeweils an der Abendkasse.